Nachrichten
VR

Einführung in HOWO TRUCK

HOWO ist eine Serie der China National Heavy Duty Truck Group. Und ist eines der Hauptprodukte von China National Heavy Duty Truck. HOWO-Lkw, hergestellt von China National Heavy Duty Truck, das chinesische Logo auf dem Zertifikat lautet „HAO WO“, aber in der gesprochenen Sprache sagen nur sehr wenige Menschen, dass im täglichen Austausch im Allgemeinen jeder HOWO sagt, HOWO ist das englische Logo „HAO“. WO“. Es wird nur in Export-Lkw verwendet. Aufgrund der damals subtilen Beziehung zur Volvo Group war es ein „HAO WO“ am offiziellen Veranstaltungsort.


2021/11/08


Antrieb und Wartung

 

Die HOWO Muldenkipper-Hinterachse sollte beim Fahren und Warten auf die folgenden Punkte achten:

 

Behalten Sie die Ölmenge im Schmiermittel bei

 

Behalten Sie die Ölmenge im Schmiermittel bei und überprüfen Sie sie während des Gebrauchs regelmäßig. Die Ölmenge im Raduntersetzungsgetriebe und im Brückenhauptuntersetzungsgetriebe. Ölmangel kann zu frühzeitigem Verschleiß beweglicher Teile und schwerer Abtragung führen. Das Schmieröl ist jedoch nicht so gut, da zu viel Öl hohe Temperaturen und sogar Öllecks verursachen kann.

Wenn der neue Gabelstapler für die anfängliche Wartung und den Austausch des Raduntersetzungsöls verwendet wird, sollte das neue Rad zum Boden der Ölablassschraube gedreht werden, wenn das neue Öl eingefüllt wird. Füllen Sie das Öl bis zum oberen Stand ein und schrauben Sie dann den Ölstopfen in das Öl. Drehen Sie das Rad mehrmals wiederholt, drehen Sie dann das Rad auf die höchste Position der Ölablassschraube und die Ölschraube auf die untere Hälfte der Position. Öffnen Sie die Ölschraube und lassen Sie das überschüssige Öl fließen, bis der Flüssigkeitsstand in der Kraftstoffschraube bleibt. Die Kraftstoffeinfüllschraube bis zur Position einbauen.

Am Hinterachsgehäuse befinden sich zwei Verschlussschrauben: Am unteren Ende des Zahnpakets befindet sich eine Ölablassschraube, und an der nahen Hälfte des Zahnpakets befindet sich eine Kraftstoffschraube. Der normale Flüssigkeitsstand sollte immer auf Höhe der Tankschraube sein.

 

Der Achsantrieb der Hinterachse und das Untersetzungsgetriebe verwenden Getriebeöl der Klasse API GL-5, Viskosität SAE85W/90. Schmierölfüllmenge: 16,5 Liter für das Hauptgetriebe der Hinterachse, 19,7 Liter für das Hauptgetriebe der Hauptachse und ca. 3 Liter für jedes Radgetriebe.

 

Differentialsperre richtig verwenden

 

Die Differenzialsperre zwischen den Rädern der Hinterachse bewirkt, dass beim Wenden des Lkw das linke und das rechte Rad automatisch differenzieren, um den Reifen nicht zu verschleißen und mechanische Schäden zu verursachen. Wenn der Lastwagen auf eine glatte oder schlammige Straße rutscht und rutscht, wenn der Lastwagen nicht herausfahren kann, wird die Differenzialsperre aufgehängt. Zu diesem Zeitpunkt werden die linke und die rechte Achse zu einer starren Kupplungswelle, und der Lastwagen fährt auf natürliche Weise aus der fehlerhaften Straße heraus.

Hinweis: Wenn der HOWO-Lkw die fehlerhafte Straße verlässt, sollte die Differenzialsperre sofort entfernt werden; andernfalls kommt es zu schweren Unfällen wie starkem Reifenverschleiß und Schäden am Differenzial.

Überlastung sollte ernsthaft vermieden werden

Die HOWO-Hinterantriebsachse hat eine Auslegungskapazität von 13 Tonnen und eine typische Wandstärke des Fahrzeugachsgehäuses von 16 mm. Starke Überlastung und Lastkonzentration können zu Verformungen und Rissen des Achsgehäuses führen. Im Gebrauch muss es entsprechend der durch die Fahrbedingungen vorgegebenen Last belastet werden.。

Montage Differential

Wenn die Kupplungen wie das Differential und das angetriebene Zahnrad während der Wartung wieder zusammengebaut werden, muss die Loctite-Schraubensicherung auf die Kupplungsgewinde aufgetragen und mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen werden, um sicherzustellen, dass die Sicherungsschrauben gesichert sind. Erzwingen Sie das ungewöhnliche Geräusch nicht, wenn Sie es verwenden. Es sollte sofort demontiert und repariert werden.。


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English العربية العربية Deutsch Deutsch Español Español français français Português Português русский русский bahasa Indonesia bahasa Indonesia Latin Latin Монгол Монгол ဗမာ ဗမာ ภาษาไทย ภาษาไทย Tiếng Việt Tiếng Việt
Aktuelle Sprache:Deutsch